Landesverband der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems e.V.

1892 - 125 Jahre - 2017

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Informationen aus den Kreisverbänden und Ortsvereinen
( Ihre Mitteilungen schicken Sie bitte per E-Mail)

06.03.2016 - RGZV Weener

108 Mitglieder: Einer der größten Vereine
Geflügelzüchter in Weener ziehen positive Bilanz für 2015 - Im September Jugendschau.
___________________________________________________________________________


20.01.2016 - Geflügelzüchterverein Leer

L e e r.
Wir erhielten die traurige Nachricht, das unser Ehrenmitglied,

            Herr  Wilhelm ( W i l l i  ) D i e h l
         geb. am 2.4.1924       gest. 17.1.2016

(somit im gesegneten Alter von weit über 91 Jahren) verstorben ist.
Willi gehörte dem Geflügelzüchterverein Leer von 1881 e.V. seit  1 9 5 1 ununterbrochen,  also 65 Jahre lang, an.
Seine Liebe zu den Tieren (Gänse/Enten/Hühner u.a.) war ganz besonders ausgeprägt. Tiere waren -neben der Familie -
s e i n  Leben.
Bis zum Todestag am letzten Sonntag versorgte er s e i n e Tiere, die auf dem Gelände "ums Haus herum" Platz hatten, selbst. Seine Gesundheit lies dies bis dahin zu.
Willi Diehl stellte bei den A u s s  t e l l u n g e n  des Geflügelzüchtervereins Leer Jahrzehnte lang aus.
Brandgänse, Nonnengänse, Graugänse, Rothalsgänse, Kanadagänse und Laufenten wurden von ihm zu den Ausstellungen, auch zu den Ostfrieslandschauen, gebracht, gefüttert und mit dem eigenen Pkw wieder abtransportiert.
Im Juli 2006 wurde er zum Ehrenmitglied unseres Leeraner Vereins ernannt.
Bei der Landesverbandsschau in Leer im Jahre 2009 erhielt er für seine besonderen Verdienste aus den Händen des damaligen Niedersächsischen Landwirtschaftsministers Hans-Heinrich Ehlen eine Verdienstmedaille.
Im Jahre 2011 erhielt er für seine ehrenamtlichen Leistungen in der Rassegeflügelzucht die Ehrennadel in G o l d des Bundes
Deutscher Rassegeflügelzüchter. Die höchste Auszeichnung.
Im März 2013 wurde Willi Diehl in Hinte mit der Ehrenurkunde des Kreisverbandes Ostfriesland und Papenburg der Geflügelzüchter bedacht.
Bis zum Jahr 2015 nahm unser Willi Diehl immer an den Versammlungen des Geflügelzüchtervereins Leer e.V. teil.
Er war uns immer ein Vorbild.

Die jetzt für Ende Januar 2016 angesetzte 1. Stamm - Schau des Geflügelzüchtervereins Leer ( Ems-Dollart-Region- Schau)
trägt zu seinen Ehren den Namen : Wilhelm (Willi) Diehl Gedächtnisschau.

  Wir trauern mit seiner lieben Frau und der Familie.

    Geflügelzüchterverein L e e r  von  1 8 8 1   e.V.
Gerhard Sprenkel, 1. Vorsitzender

___________________________________________________________________________


16.11.2015 - KV Ostfriesland und Papenburg

Abschlussbericht zur 68. Kreisverbandsschau Ostfriesland und Papenburg, 34. Kreisverbandsjugendschau und 41. Dollartschau des RGZV Emden von 1873 e.V.
Am 07. und 08. November 2015 richtete der RGZV Emden in seiner Ausstellungshalle die Kreisverbandsschau Ostfriesland und Papenburg aus. Zu Ehren des verstorbenen KV-Ehrenvorsitzenden wurde die Ausstellung als Anton-Wiegmann-Gedächtnisschau durchgeführt. Insgesamt 68 Aussteller präsentierten 740 Bewertungsnummern, davon 176 Tiere von 16 Jungzüchtern in der Jugendabteilung. Erstmals konnte die gesamte Ausstellung einreihig aufgebaut werden. Die zehn Preisrichter vergaben 20 mal die Note Vorzüglich und 37 mal die Note Hervorragend. Nachfolgend die Gewinner der KV-Meisterschaften und Leistungspreise:
Ziergeflügel:                                                                                                                                              Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Timo Saathoff, Großefehn, auf versch. Arten mit 383 Punkten.             
Groß- und Wassergeflügel:                                                                                                                                                   1. Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Tido Gerdes sen., Fulkum, auf Sachsenenten blau-gelb mit 570 Punkten.
2. Leistungspreis Ehrenband des LV Weser-Ems, Klaus Scherbarth, Jever, auf Fränkische Landgänse blau mit 566 Punkten.
Hühner:                                                                                                                                                                           1. Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Johann Siebels, Ochtersum, auf Ostfriesische Möwen silber-schwarzgeflockt mit 569 Punkten.
2. Leistungspreis Bronzemedaille des Ministeriums ELF, Erwin Ihnken, Esens, auf Dresdner braun mit 568 Punkten.
3. Leistungspreis Ehrenband des LV Weser-Ems, Ude Diekena, Loppersum, auf Vorwerkhühner mit 566 Punkten.
Zwerghühner:                                                                                                                                                                        1. Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Wilhelm Kapfermann, Großefehn, auf Zwerg-New Hampshire goldbraun mit 571 Punkten.
2. Leistungspreis Ehrenband des LV Weser-Ems, Gerd Zimmering, Westerholt, auf Zwerg-Wyandotten weiss mit 570 Punkten.
3. Leistungspreis Glaspokal gestiftet RGZV Emden, Rolf Müller, Detern, auf Ostfriesische Zwerg-Möwen gold-schwarzgeflockt mit 569 Punkten.
Tauben:                                                                                                                                                                             1. Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Reinhard Rademacher, Wiesmoor, auf Süddeutsche Schildtauben schwarz mit 572 Punkten.
2. Leistungspreis Ehrenband des LV Weser-Ems, Hermann Dirks, Ostgroßefehn, auf Dt. Modeneser Schietti schwarz mit 571 Punkten.
3. Leistungspreis Pokal gestiftet W. van Jinnelt, Hinrich Janssen, Norden, auf Orientalische Roller schwarz mit 569 Punkten.
4. Leistungspreis Pokal gestiftet B. Siefken, Franz-Otto Hillers, Emden, auf Ital. Mövchen eisfarbig mit schwarzen Binden mit 569 Punkten.
Jugend:                                                                                                                                                                                    1. Kreisverbandsmeister, Ehrenband, Sara Knoop, Krummhörn, auf Regensburger Tümmler gelb mit 477 Punkten.
2. Leistungspreis Ehrenband des LV Weser-Ems, Sebastian Müller, Detern, auf Zwerg-Australorps schwarz mit 477 Punkten.
3. Leistungspreis Glaspokal gestiftet RGZV Emden, Katharina Knoop, Krummhörn, auf Kölner Tümmler weiss mit 476 Punkten.
Bundesmedaillen für die besten Tiere der Schau:
Geflügel: Zuchtgemeinschaft Uden, Westgroßefehn, auf Orpington gelb-schwarzgesäumt
Tauben: Hermann Dirks, Ostgroßefehn, auf Dt. Modeneser Schietti schwarzgescheckt
Jugend: Katharina Knoop, Krummhörn, auf Kölner Tümmler weiss

Ehrenteller des SV der Lakenfelder und Zwerg-Lakenfelder Züchter
Gerhard Niemann, Weener, auf Lakenfelder mit 376 Punkten.

Dollartband:
Timo Saathoff, Westgroßefehn, auf Kapenten wildfarbig
Frank Weber, Holtgast, auf Warzenenten wildfarbig
Angelika Schiffer, Ostrhauderfehn, auf Orpington schwarz
Erwin Burmeister, Wiesmoor, auf Zwerg-New Hampshire
Hermann Dirks, Ostgroßefehn, auf Dt. Modeneser Schietti schwarz
Jugend: Elena Klattenberg, Esens, auf Zwerg-Brahma rebhuhnfarbig-gebändert
Anton-Wiegmann-Gedächtnispreis:
Udo Hinrichs, Georgsheil, auf Mandarinenten wildfarbig
Tido Gerdes sen., Fulkum, auf Sachsenenten blau-gelb
Johann Siebels, Esens, auf Ostfriesische Möwen silber-schwarzgeflockt
Zuchtgemeinschaft Uden, Westgroßefehn, auf Zwerg-Orpington gelb-schwarzgesäumt
Manfred Feeken, Osteel, auf Orientalische Roller weisschlag schwarz
Jugend: Svenja Melle, Dunum, auf Zwerg-Niederrheiner gelbsperber
Der RGZV Emden von 1873 e.V. bedankt sich bei allen Ausstellern für das Vertrauen und den regen Besuch an beiden Ausstellungstagen. Wir laden bereits heute zur 69. KV-Schau Ostfriesland und Papenburg, 35. KV-Jugendschau und 42. Dollartschau vom 05. bis 06. November 2016 in der Ausstellungshalle des RGZV Emden von 1873 e.V.
Jens Tammen, Ausstellungsleitung

___________________________________________________________________________

19.10.2015 - GZV Oldenburg

Wie in jedem Jahr findet auch in diesem Jahr im Dezember kurz vor Weihnachten am 12. und 13. Dezember die Geflügelausstellung in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg statt. Wie immer werden die Ausstellungspapier von Hartmut Schröder an die Vereine und an die Aussteller der letzten Jahre per Post versandt. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Neuerung! Die Ausstellungspapiere sind jetzt im Internet abrufbar. Unter www.gzv-oldenburg.de  - „Ausstellungen“ findet Ihr alles was Ihr braucht. Ihr könnt die Unterlagen ausdrucken, wie üblich ausfüllen und per Post an Hartmut Schröder versenden. Auf diese Weise kommen auch die interessierten Züchter leicht an die Papiere, die nicht in unserem Verteiler sind oder einfach übersehen wurden.

Viele Grüße vom Geflügelzuchtverein Oldenburg e. V.
Wolfgang Riemer
1. Vorsitzender

___________________________________________________________________________


11.10.2015 - Stedinger RGZV Berne


___________________________________________________________________________

24.09.2015 - Kreisverband Ostfriesland und Papenburg

Liebe Zuchtfreunde,
es ist wieder Zeit für die schönste Zeit des Jahres: Die Ausstellungssaison, und sie rückt immer näher!
Dabei möchte ich es nicht versäumen, Euch bereits heute die Ausstellungsunterlagen zur Kreisverbandsschau zu senden.
Wie auch in den letzten Jahren finden die diesjährige 68. KV-Schau und die 34. KVJ-Schau in Verbinung mit der 41. Dollartschau des RGZV Emden statt. Austragungsort ist die Ausstellungshalle des RGZV Emden von 1873 e.V an der Schwabenstr. 34 a, 26723 Emden.
Alle wesentlichen Informationen befinden sich auf dem A-Bogen und in den AAB, welche sich als PDF-Datei in der Anlage [hier] befinden.
Die diesjährige KV-Schau wird zu Ehren des verstorbenen KV-Ehrenvorsitzenden Anton Wiegmann als Anton-Wiegmann-Gedächtnisschau ausgetragen!
Eine Besonderheit noch: Der SV der Lakenfelder-Züchter hat anlässlich seiner in Weener ausgerichteten Sommertagung einen Teller für die KV-Schau gestiftet, dieser soll möglichst auf Lakenfelder oder deren Zwerge vergeben werden. Somit haben die Züchter der Lakenfelder einen besonderen Anreiz, ihre Tiere in den Wettbewerb zu stellen.
Alle Aussteller des Jahres 2014 sowie die Vereine des Kreisgebietes bekommen die Meldepapiere demnächst per Post zugestellt.
Wir hoffen auf eine rege Teilnahme der Züchterschaft aus dem gesamten Kreisgebiet.
Mit Züchtergrüßen,
Jens Tammen
Ausstellungsleiter RGZV Emden

___________________________________________________________________________

16.08.2015 - Stedinger RGZV Berne

16.Stedinger Rassegeflügelmarkt am 06.09., 8 bis 12h in Berne [Klick]

___________________________________________________________________________

19.07.2015 - RGZV Weener

Der Rassegeflügelzuchtverein Weener veranstaltete am 18.07 sein Sommerfest 2015. Über 50 Teilnehmer konnten vom Vorsitzenden Gerhard Niemann begrüßt werden .
Bei Bratwurst, Schnitzel,  Bier vom Faß und Plattdeutschen Geschichtsvorträgen von E. Druivinga  verbrachten  alle einen wunderschönen  Nachmittag, der bis in den Abend dauerte.
___________________________________________________________________________

19.07.2015 - Zuchtbuchtagung des KV Ostfriesland und Papenburg



Am 19.Juli trafen sich die Mitglieder des Zuchtbuches Ostfriesland und Papenburg zu ihrer jährlichen Tagung in Aurich-Oldendorf. Gastgeber war diesmal der RGZV Spetzerfehn. Zuchtbuchobmann Reinhard Rademacher und sein Stellvertreter Harald Ackermann konnten 20 Mitglieder begrüßen. Die eigentliche Tagung verlief zügig. R. Rademacher berichtete kurz über das abgelaufene Jahr und ging dabei auf die Stammschauen ein. Er überreichte das Zuchtbuchmeisterband an Zuchtfreund Jens Tammen, der dieses anlässlich der Kreisverbandsschau in Emden mit schwarzen Zwerg-Orpington und 380 Punkten erringen konnte. LV-Zuchtbuchobmann Josef Strohschnieder gab einen Bericht über das Bundeszuchtbuchtreffen in Haus Düsse und über die Jahreshauptversammlung des LV-Zuchtbuches in Cloppenburg. Besonders ging er noch auf das diesjährige Jubiläum in Hannover ein. Zur dortigen Bundeszuchtbuchschau sollten möglichst viele Stämme und Paare gemeldet werden. Jens Tammen berichtete in seiner Funktion als LV-Tierschutzbeauftragter über das Jahrestreffen des Beirats für Tier- und Artenschutz in Haus Düsse. Die Punkte Tierversand, Impfstoffknappheit, Auflagen für künftige Schauen und Märkte sowie das Forschungsprojekt „Kryoreserve“ des Wissenschaftlichen Geflügelhofes wurden kurz umrissen. Aber auch das Thema der Ausnahmegenehmigungen bei der Aufstallungspflicht wurde verdeutlicht. Abschließend verwies er auf das aktuelle Monitoring auf allen Bundesschauen. Am Ende des ersten Teils wurden die Stallplaketen ausgegeben.  Im zweiten Teil wurde eine umfangreiche Tierbesprechung durchgeführt. Die Preisrichter Gerhard Schöpper und Jens Tammen besprachen Zwerg-Orpington in rot und schwarz. Dabei gelingt die rassetypische Würfelform nur durch eine breite Feder, die die Jungtiere bereits jetzt vorweisen konnten. Preisrichter Helmuth Knoop referierte über weiße Figurita Mövchen und verdeutliche die Feinheiten in der Zucht anhand der vorgestellten Alttauben. Den Abschluss bildeten Schwarze Süddeutsche Blassen. Preisrichter Karl-Ludwig Meyer besprach die gezeigten Alt- und Jungtiere. Die Feinheiten der Blasse und die sogenannte Mücke stellten Schwerpunkte das. Zuchtbuchobmann R. Rademacher bedankte sich bei allen Preisrichtern für die ausführliche Besprechung und beendete das Treffen.
Jens Tammen
KV-Schriftführer
___________________________________________________________________________

04.07.2015 - Geflügelzüchterverein Leer

Eröffnung der neuen Veranstaltungshalle des Geflügelzüchtervereins Leer (Gewerbegebiet "Am Emspark", Am Nüttermoorer Sieltief 23 a, 26789 Leer)

Samstag, 04.07.2015, 11 Uhr, Feierliche Eröffnung - Nachmittags: Vorträge
Sonntag, 05.07.2015, 10 Uhr - 17 Uhr, Tag der offenen Tür

Nähere Informationen und Fotos der Einweihung --> hier

___________________________________________________________________________









Zurück zum Seiteninhalt