Verbandsschau 2019 - Landesverband der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems e.V.

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems e.V.
Unsere Empfehlung
Weser-Ems e.V.
Landesverband der Rassegeflügelzüchter
Direkt zum Seiteninhalt

Verbandsschau 2019

Veranstaltungen > Verbandsschau 2019 in Wüsting
29.11 - 01.12.2019
76.Landesverbandsschau Weser-Ems
 
Eine Woche nach der Niedersachsenschau Osnabrück und eine Woche vor der großen Bundesschau in Leipzig sind wir mit unserer Verbandsausstellung zu Gast in Wüsting.
Hierzu möchte ich die herzlichen Grüße übermitteln und bedanke mich bei unserem Ehrenmitglied und Minister a.D., Herrn Uwe Bartels, ganz herzlich für die Übernahme der Schirmherrschaft.
Diese vielfältige Veranstaltung in den durchaus ansprechenden Räumlichkeiten demonstriert nachhaltig das große Potential, das in den beiden verantwortlichen Vereinen, dem Geflügelzuchtverein Oldenburg und dem Verein der Rassetaubenzüchter Oldenburg, im Zusammenspiel mit einer engagierten Arbeitsgemeinschaft vorhanden ist.
Die 245 Ausstellerinnen und Aussteller, darunter 39 Kinder und Jugendliche, präsentieren hier der Öffentlichkeit, wie intensiv sie sich mit dem Erhalt des alten Kulturguts befassen.
Wir können stolz auf unsere Züchter und Züchterinnen sein, treten sie doch Jahr für Jahr den Beweis an, dass unser Hobby lebt und sich zukunftsorientiert weiterentwickelt. Unsere Verbandsmitglieder kennen die Auflagen und Vorschriften, richten ihre Zuchten nach den Richtlinien des Tierschutzes und den Vorgaben unseres Dachverbandes aus und zeigen damit einmal mehr, dass uns in erster Linie das Wohlergehen unserer anvertrauten Tiere am Herzen liegt.       
Verdeutlicht wird dieses auch durch die angeschlossene Werbeschau für gefährdete Geflügelrassen, der Zuchtbuch-Stammschau und den vielen naturnah gestaltenden Volieren. Denn es sind wir Rasse- und Ziergeflügelzüchter/innen, die mit einer sinnvollen und naturverbundenen Freizeitgestaltung wertvolle Genressourcen und zahlreiche Rassen und Arten erhalten.
Freuen wir uns nun auf die schönen Tage mit einer Vielzahl von Formen, Farben und Stimmen. Auch wenn man sich insgeheim einige Meldenummern mehr gewünscht hat, was sicherlich mit den vor- und nachgelagerten Schauen zu tun hat, ermöglichen mehr als 2.000 gezeigte Tiere einen friedlichen Wettstreit um die besten Ergebnisse. Ich danke den Preisrichtern für die objektive Bewertung unter Beachtung des Tier- und Artenschutzes. Die Bewertungsergebnisse sind auch der Gradmesser des Zuchtstandes.
Allen erfolgreichen Ausstellerinnen und Ausstellern dieser repräsentativen Landesverbandsschau sowie allen angeschlossenen Schauen möchte ich gratulieren und bedanke mich bei den stets im Ehrenamt agierenden Initiatoren und Organisatoren mit den vielen Helferinnen und Helfern im Hintergrund. Sie alle haben uns hier in Wüsting eine Plattform geboten, auf der wir unser Hobby auf höchstem Niveau präsentieren können.
Der Veranstaltung wünsche ich einen harmonischen Verlauf und erlebnisreiche Stunden.  

Lars Steenken, Vorsitzender
Leistungspreise (unter Vorbehalt Stand 30.11., 16.30h)

2.066 Gesamt-Nummern
245 Aussteller/innen (davon 39 Jugendliche)
15 Nummern   Werbeschau Rote Liste
48 Nummern   Zuchtbuch-Schau
35 Nummern   Stämme/Volieren
24 Nummern   Gänse
101 Nummern   Enten
377 Nummern   Hühner  
610 Nummern   Zwerghühner
557 Nummern   Tauben
51 Nummern    Ziergeflügel
248 Nummern    Jugendgruppe
Zurück zum Seiteninhalt